Naturheilpraxis Wolfgang SeidelÜber mich

  • Geboren 1963 in Oberfranken
  • Abschluss der Mittleren Reife an der Gesamtschule Geretsried 1982
  • 2003 Freiberufliche Tätigkeit im Kursanatorium Rochusbad in Bad Kohlgrub im Bereich Massage, Rückenschule und Entspannungstherapie
  • 2006 eigene Massagepraxis in Gelting
  • Seit 2012 eigene Naturheilpraxis

Fortbildungen

  • 1990 Übungsleiter F-Lizenz Sportschule Grünwald BJJV
  • 1998 Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation (BSA-Lehrzentrum)
  • 1999 Qualifizierter Therapeut für Naturheilkundliche Sportmedizin
  • 2004 Ausbildung zum Dorntherapeuten
  • 2004 Ausbildung zum ärztl. gepr. Sport- und Fußreflexzonenmasseur
  • 2010 – 2012 Ausbildung zum Heilpraktiker bei HPI München mit Prüfung vor dem Gesundheitsamt Salzgitter mit der Erlaubnis zur Berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung nach § 1 Absatz 1 des Heilpraktikergesetzes, Urkunden-Nr. 2749/12
  • 2007- 2013 Neuromuskuläre Therapie – Ausbildung bei Institut Schrottenbaum
  • 2013 Grundlagenausbildung Neuraltherapie
  • 2013 WAA-Akupunktur-Ausbildung (Laurent Richter)
  • 2014 Ausbildung Fazientherapie bei Faszium GbR
  • 2015 Weiterbildung Schröpflehrgang
  • 2016 Ausbildung Podo-Orthosologie
  • Seit 2016 Ausbildung Ohrakupunktur Yase-Institut und beim Verband BDHN

Naturheilpraxis Wolfratshausen

Sportlicher Werdegang

  • 1977 Belgischer Meister im Schulhandball mit der Dt. Schule Brüssel
  • 1984 – 2005 Intensive Ausübung des Kampfsportes Ju-Jutsu
  • 1990 Prüfung zum 1. DAN im Ju-Jutsu
  • 1991 Prüfung zum 2. DAN im Ju-Jutsu
  • 1994 Prüfung zum 3. DAN im Ju-Jutsu
  • 2001 – 2003 Training und Betreuung des Rennfahrers Guido Keller
  • 2006 – 2013 Betreuung der Laufschule cw Running
  • Seit 2005 im Radsport aktiv (Rennrad, MTB) mit diversen Alpenüberquerungen

Durch meine eigenen sportlichen Aktivitäten, sowie durch meine Tätigkeiten im Kursanatorium und in Fitnessstudios, kenne ich sowohl die Bedürfnisse und Belange der Sportler/innen, aber auch allen anderen Personen von Jung bis Alt.