Dorntherapie für den Raum Wolfratshausen

Die Dorntherapie ist eine sanfte manuelle Therapieform um Fehlstellungen der Wirbelsäule, des Beckens und der Beine zu korrigieren. Mit der Dorntherapie kann Abhilfe geschaffen werden bei Rücken-, Muskel- und Gelenksproblemen, so wie nervösen Organbeschwerden.

DorntherapieDie Schmerzbehandlung mithilfe der DT bezieht sich u.a. auf die Punkte der Beinlängenkorrektur. Behandlung von Beckenfehlstellungen, sanftes Einrichten von Wirbelfehlstellungen. Dieses  erfolgt durch sanften Druck in Kombination mit Pendelbewegungen. So ist es möglich, Korrekturen vorzunehmen ohne ruckartigen Impulse wie in der Chiropraktik.

Hier einige Beispiele in denen sich die DT besonders eignet: Ischiasbeschwerden, Hexenschuss, LWS – Syndrom, Schulterschmerzen, HWS-Probleme, Tinnitus , Skoliose, Hüft-, Knie- und Gelenkprobleme.

Unsere Patienten kommen nicht nur aus dem Raum Wolfratshausen, sondern aus ganz Oberbayern.
Gerne stehe ich Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Nutzen Sie für eine erste Kontaktaufnahme einfach unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail.